News von 9. Oktober 2009

Wrummm…!

17 Fahrer gingen gestern beim „Großen Carrera-Renn-Preis von Stuttgart“, organisiert von modular, an den Start; Fans und Freunde folgten gespannt dem Renngeschehen. Neben rasanten Duellen und spektakulären Crashs standen auch unterhaltsame Gespräche auf dem Programm.

Der Sieger des Abends war Tilman Ockert. Mit einer Gesamtzeit von 6:22:1 min gewann er den „Großen Carrera-Renn-Preis von Stuttgart“. Dicht gefolgt mit einer Zeit von 6:32:3 min belegte Kai Sutter Platz 2 und Jan Denia (6:34:4 min) landete auf dem 3. Platz.

Weitere Platzierungen:

Platz 4: Frank Ockert (6:38:7min)
Paltz 5: Sandra Dörrer (6:45:2min)
Paltz 6: Sam Sabet (6:57:0min)
Platz 7: Michael Steinle (7:01:0min)
Platz 8: Christian Möser (7:06:5min)
Platz 9: Michael Floymayr (7:09:0min)
Platz 10: Stefan Koidl (7:25:2min)
Platz 11: Celine Sabet (7:39:5min)
Platz 12: Daniel Fischer (7:40:3min)
Platz 13: Hafez Sabet (7:43:7min)
Platz 14: Rudi Eyrond (7:51:3min)
Platz 15: Petra Täuber-Rall (8:10:4min)
Platz 16: Kerstin Failenschmid (8:28:7min)
Platz 17: Anette Dirauf (9:44:4min)

modular schaut auf einen unterhaltsamen Abend zurück und freut sich auf weitere solche Abende im Kreise von Freunden und Geschäftspartnern.

Noch keine Kommentare